Therapie & Coaching

Logotherapie & Existenzanalyse

Logotherapie ist eine sinnorientierte Beratungs- und Behandlungsmethode (Logos= Sinn). Sie gibt Anleitung und Hilfestellung bei einmaligen Krisensituationen wie:

  • Enttäuschung
  • Belastung
  • Verluste
  • schwere Krankheiten
  • Fehlentscheidungen
  • Umgang mit Tod und Trauer
  • etc.

Existenzanalyse ist eine Psychotherapie für die Behandlung seelischer Probleme und Störungen wie:

  • Ängste
  • Depressionen
  • Süchte
  • Neurosen
  • Psychosen
  • Psychosomatische Krankheiten,
  • etc.

Für einen Beratungstermin kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail

 

Musiktherapie, Gesangstherapie, Musikkinesiologie

Musiktherapie ist eine sanfte Therapieform. Die therapeutische Anwendung von Musik liegt in ihrer Schwingungs- und Resonanzfähigkeit auf bestimmte Krankheitsbilder.

Musik berührt den Menschen auf allen Ebenen seines Seins. Ihre Vibration versetzt den physischen Körper in Schwingung, ihr Rhythmus regt die Lebenskraft an. Musik löst Emotionen aus und wirkt auf die geistige Bilderwelt ein. Musik wirkt ordnend und formend auf die inneren Kräfte des ganzen Menschen und ist seit jeher eng mit Heilung verknüpft. Unterstützt wir die Arbeit mit einem Klangerlebnis auf dem Chromatochord (Klangliege).

In der Gesangstherapie werden Lebensthemen ausschließlich über die Stimme artikuliert. Verborgenes Potential wird hörbar und die eigene Ausdruckskraft, im Sinne der Selbsterkenntnis, darf sich entfalten. Andere Methoden aus den Bereichen der Atemenergetik und Musikkinesiologie ergänzen die Arbeit.

Für einen Beratungstermin kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail.

Supervision, Teamentwicklung

Eine Gruppe, ein Team, ein Kollegium funktioniert wie ein Orchester. Jedes Mitglied füllt im Prinzip eine Rolle professionell aus. Können sich  Einzelne oder auch Gruppen sich nicht in ihren Rollen finden, dafür gibt es vielfältige Gründe, kommt es zu Verstimmungen und Disharmonien.

Die Gründe für Disharmonien aufzuspüren und zu lösen ist Ziel unserer Supervision. Wir „stimmen“ bildlich gesprochen das Orchester nach und führen real den arbeitenden Menschen von der Disharmonie in die Harmonie- zum Wohle aller Beteiligten. In der Harmonie erlebt der Mensch die wirkenden Kräfte als ausgeglichen.

Unterstützend benutzen wir in diesen Supervisionen vielfältige künstlerische Mittel. Z. B. Musikkinesiologie, div. Bewegungskünste, systemische Arbeit, Humor etc.

  • Sinn & Verantwortung
  • Macht & Ohnmacht
  • Kompromiss
  • Mobbing & Co

 

Ziel einer Teamentwicklung ist, die Kräfte der Selbstorganisation zu entfalten. D.h. mit minimalem Aufwand die unzähligen Facetten eines Menschen zur Geltung kommen zu lassen. Erst da wo der Einzelne angefragt werden kann, wo der Einzelne sich einbringen kann entsteht ein Team. Dieses Team organisiert sich wie von selbst, mit wenig Reibungsverlusten und ermüdenden Diskussionen.

  • Team & Individuum
  • Selbstorganisation
  • Basiskräfte eines Teams: T- Tatsachen, E- Emotion, A- Anerkennung, M-Machen
  • Schöpferische Potentiale & Verantwortung

 

Personenzentrierte Systemarbeit- Entwicklung des Selbst

Die "Personenzentrierte Systemarbeit" ist eine Aufstellungsarbeit .  Sie ist ein  Weg, Gaben und Potentiale einer Persönlichkeit zu integrierten. Eine integrierte Persönlichkeit ist versöhnt mit seinen Stärken und Schwächen. Daraus entstehen Selbsterkenntnis, Erfolg, Harmonie, Verwirklichung, innerer Friede. Diese Form der Systemarbeit wurde von Dr. R. Sonnenschmidt entwickelt. Sie gab ihr den treffenden Namen: "Seelische Tafelrunde".

Die "Seelische Tafelrunde" ist das Sinnbild der mystischen Zahl "Zwölf", das wir sowohl von den 12 Monaten, den 12 Aposteln als auch von der Ritterrunde des englischen Königs Arthus kennen. ...Sie dient dazu, sich seiner Persönlichkeitsanteilen bewusst zu werden und sie zu integrieren. Das ist ein unerhört spannender Prozess, der Spaß macht, aber von tiefem Ernst durchdrungen ist....Das Ziel ist, dass alle Kräfte der Persönlichkeit jederzeit zur Verfügung stehen. (Dr. R. Sonnenschmidt)

Anmeldeformular