Internationaler Kongress der GLE- I in Lindau, Mai 2022

Auf Flügeln des Gesanges

Der menschliche Gesang ermöglicht durch Selbstdistanzierung und Selbsttranszendenz einen direkten Zugang zum Personsein. Singen erfasste den ganzen Menschen  in seiner leiblichen, seelischen und geistigen Trinität und ist ein existentielles Phänomen. Singen fördert Begegnung und Beziehung und findet konkret in Hier und Jetzt statt. Im Workshop werden aus unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen , Einzel- und Gruppenübungen angeboten, die das Verhältnis zwischen Beziehung und Stimmklang ausloten.

weitere Informationen unter:

http://www.gle-d.de

http://www.existenzanalyse.org